KLEINFELDHELDEN.DE

Hier spielt der Freizeitfussball

  •   Finde Teams in Koblenz
  •   Finde Gegner für Dein Team
  •   Organisiere Deine Teams
  •   Finde Turniere
  •   Starte Dein eigenes Turnier
  •   Finde Teams für Dein Turnier
Jetzt anmelden
Turniere in Koblenz
Mannschaften in Koblenz
Zwei Vereine für Koblenz - Fußball in der Stadt am deutschen Eck Koblenz, drittgrößte Stadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, an Rhein und Mosel gelegen und für seine Vielfalt bekannt, ist eine der ältesten Städte Deutschlands mit einem belegten Alter von mehr als 2.000 Jahren. Kein Wunder, dass auch das kulturelle Angebot in der Stadt für jeden Geschmack etwas bereithält. Vor allem im Sport ist in Koblenz wirklich etwas los. In über 150 Sportvereinen engagieren sich 42.000 Menschen. Darunter ist Fußball eine der beliebtesten Sportarten. Zwei große Vereine sind in Koblenz beheimatet: Die Turn- und Spielvereinigung (TuS) Koblenz und Rot-Weiß Koblenz. Ersterer Verein stieg 2006 in die zweite Bundesliga auf und konnte sich dort bis 2011 halten, wonach aber einige Niederlagen und vor allem eine finanziell angespannte Situation den Abstieg in die fünfte Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz begründeten. Seine Geschichte reicht allerdings viel weiter zurück: er ging in den 1930er Jahren aus zwei Vereinen hervor, die 1911 und 1864, also sehr früh, gegründet wurden. Dies ist ein größerer Kontrast zu Rot-Weiß Koblenz, ein Verein, welcher erst nach dem 2. Weltkrieg (1947) gegründet wurde und trotz seiner eher jüngeren Geschichte einige Erfolge vorzuweisen hat. Neben der Leichtathletik-Abteilung, die in der Nachkriegszeit Erfolge feierte, ist die fußballerische Aktivität öfters von Erfolg gekrönt worden. Seit 2011 ist er konstant aufgestiegen und schaffte es von der Kreisliga in die vierte Regionalliga Südwest. 2018 gewann Rot-Weiß-Koblenz den Rheinlandpokal mit einem 1:0 gegen TuS Koblenz und qualifizierte sich so sogar für den DFB-Pokal. Über Fußball in Koblenz kann man also getrost sagen: ambitionierte Vereine sind hier immer zu finden.